der samen und das ei

der samen und das ei

egg
seeds and egg

(hier wird kein blatt vor den mund genommen – also bitte vorsichtig weiterlesen und bei bedarf den lesevorgang abbrechen).

was wissen unsere kinder über die geschlechtsorgane? wie kommt das dritte kind in den bauch der mama? welche antwort von meinem sohn brachte mich (bald dreimaliger vater) zum weinen?

unsere kinder benutzen für ihre geschlechtsorgane die (wohl) offiziellen bezeichnungen (penis, hoden, scheide). dabei werden sie weder rot im gesicht oder gar verlegen, wenn sie darüber reden. das wort sex dagegen kennen sie nicht, dafür aber kuscheln, schlafen und lieben. selbst der weg der samenzellen bis zur eizelle wurde einmal öffentlich von meinem sohn vorgetragen. ich versuchte es gelassen zu bestätigen. auch im kindergarten gab es schon einiges an aufklärung für die kleinen, selbst die monatsblutung wurde von den erzieherinnen erwähnt. ich persönlich bin davon überzeugt, dass die kleinen racker keinen schaden durch informationen davontragen werden. willkommen im 21. jahrhundert!

also, unsere neugierigen kinder wissen nun wie das dritte kind da rein gekommen ist und sie wissen ungefähr wann und wie es wohl wieder als fertiges baby rauskommen wird.

es kam einmal die tiefgründige frage, von meinem Sohn, auf wo die gedanken (oder seele oder das ich) vor der verschmelzung vom samen und dem ei waren! selbst das embryo hat laut aussage des kleinen philosophen schon eigene gedanken. die frage fand ich sehr schwer zu beantworten. im himmel sagte ich spontan bzw. darüber (ganz weit hinten) bei den sternen. ich zeigte mit dem arm in die ferne. der grosse sagte dann, dass er dort ‚oben‘ bzw ‚ganz weit hinten‘ schon auf seine kleinere schwester aufgepasst hätte und nach einigen sekunden überlegens ergänzte er, dass er ihr leider sagen musste, dass sie sich noch etwas gedulden müsste und sie erst später nachkommen könnte – so viel weisheit und fürsorge von so einem jungen menschen hatte mich sehr berührt.

das ungeborne geschwisterchen wird jedenfalls oft morgens mit einem hallo in richtung bauch begrüsst oder umarmt (d.h. der bauch wird umarmt). bei längerer abwesenheit wird der mama einfach deren bauch geküsst – denn der kuss wird schon irgendwie ankommen 🙂

übrigens, noch weiss niemand was es wird, ob junge oder mädchen. ich wette der frauenarzt hat eine vermutung – lässt sich aber nichts anmerken. ist ja auch egal, hauptsache es ist gesund und hat alles dran oder drin. die offiziellen wörter kennt ihr jetzt ja auch…